Töröö! Mutterpass & U-Hefthülle aus Filz mit herzigem Elefant

"Beim ersten Besuch beim Kinderarzt mit unserem Neugeborenen, war ich etwas aufgeregt. Viel zu viele Sachen dabei, wartete gleich eine Überraschung auf mich: Der Kinderwagen musste im EG Hausflur abgestellt werden. So schleppte ich mich mit Baby, winterlicher Schlafdecke, Wickeltasche, Handtasche und einer Ladung Mulltücher, Schnuller und Babyrassel nach oben ins zweite OG. Dort angekommen versuchte … Töröö! Mutterpass & U-Hefthülle aus Filz mit herzigem Elefant weiterlesen

Es regnet Glück: U-Heft Mutterpass Hülle aus Filz mit Wolken

"Beim ersten Besuch beim Kinderarzt mit unserem Neugeborenen, war ich etwas aufgeregt. Viel zu viele Sachen dabei, wartete gleich eine Überraschung auf mich: Der Kinderwagen musste im EG Hausflur abgestellt werden. So schleppte ich mich mit Baby, winterlicher Schlafdecke, Wickeltasche, Handtasche und einer Ladung Mulltücher, Schnuller und Babyrassel nach oben ins zweite OG. Dort angekommen versuchte … Es regnet Glück: U-Heft Mutterpass Hülle aus Filz mit Wolken weiterlesen

Kinderwagenmuff nähen – Anleitung

Draußen wird es langsam kalt. Und wer einen Kinderwagen schieben darf weiß, wie schnell die Hände da frieren. Ich gebe zu, ich habe mich früher immer etwas lustig gemacht über die eigentümlich aussehenden "Fleece-Rollen" oder Fäustlinge, die im Winter an den Griffen der Kinderwagen geslippt sind. Jetzt als Mama merke ich , wie unpraktisch die normalen … Kinderwagenmuff nähen – Anleitung weiterlesen

Ich mag keine Blogger-Insta-Moms

Uns allen fällt das wunderschöne Foto auf Instagram direkt ins Auge. Wir sind gerade zu süchtig danach. Jeden Tag werfen wir einen Blick in die aktuelle schillernde Welt der Mode, Erlebnisse und Mama-Welten. Da entdecken wir auch die Familie am Frühstückstisch: Das extrem gut aussehende empathische Ehepaar sitzt zusammen mit seinen drei ebenfalls sehr hübschen und natürlich … Ich mag keine Blogger-Insta-Moms weiterlesen

Tage wie dieser # Was treiben Mütter eigentlich den ganzen Tag?

5:51 Rascheln. Die Nacht war kurz. Rascheln. Kann mich nicht bewegen, bin so müde. Ein Brummen. Er wacht auf. MIST. Plötzlich erlösende Stille. Ein Schmatzen. Papa hat den Schnuller gegeben. Stille. Wir dürfen weiterschlafen. Danke Papa. Der muss leider zur Arbeit. 6:32 Erneutes Rascheln. Hier dein Schnulli. Nur noch ein paar Minuten schlafen. Patschehändchen sind aber bereits putzmunter. … Tage wie dieser # Was treiben Mütter eigentlich den ganzen Tag? weiterlesen

# 10 Dinge, die ich glaubte, bevor ich Mama wurde

#1 Einen Dutt als Frisur? Offenes Haar ist doch kaum Aufwand. #2 Ich werde meinen Schmuck doch wegen dem Kind nicht ablegen. #3 Wenn man gut organisieren kann, bleibt noch genug Zeit für einen selbst. #4 Mein Mann wird mich nie ungeschminkt in Jogginghose zuhause vorfinden. #5 Zwei Monate nach der Geburt passe ich wieder in meine alten Hosen. #6 Ich werde … # 10 Dinge, die ich glaubte, bevor ich Mama wurde weiterlesen

Noch eine praktische Windeltasche für unterwegs

Wie in meinem letzten Beitrag bereits beschrieben, kann ich nicht ohne Windeltasche aus dem Haus gehen, denn sie ist einfach nur fantastisch unkompliziert und so hat meine Freundin sich auch eine kleine Wickeltasche gewünscht und sich hierfür ein Zebramuster ausgesucht. Den Schnitt habe ich wie immer selbst gemacht, ein wenig mit Größen probiert und die … Noch eine praktische Windeltasche für unterwegs weiterlesen

Praktische Windeltasche für unterwegs

Wer Mama ist, der weiß, dass man ab sofort ein wahres Packtalent sein muss. Denn es ist schier unglaublich, was man für einen Minizwerg alles dabei haben muss, wenn man unterwegs ist. Und ich spreche noch von den ganz kleinen Mäusen, die weder Gläschen noch Spielsachen benötigen. Das wichtigste in diesem Fall sind natürlich Windeln, … Praktische Windeltasche für unterwegs weiterlesen

Crème Brûlée zum Nachtisch

Liebt ihr es auch? Das Knacken der Zuckerkruste, wenn man seinen Löffel in eine Schale Crème Brûlée eintaucht? Ich habe mich an den leckeren, wenn auch recht eierhaltigen Nachtisch gewagt - und siehe da, es war gar nicht all zu schwierig. Und dafür wahnsinnig lecker. 400 ml Sahne 4 Eigelb 80g Zucker 1 Vanilleschote etwas braunen … Crème Brûlée zum Nachtisch weiterlesen