Guatemala – gefährliches Juwel

Nach einem langen Tag haben wir das vorletzte Land unserer Reise erreicht. Sind vom Flughafen direkt mit dem Taxi nach Antigua gefahren. Dies wurde uns empfohlen und nachdem bereits auf dem Flug unser Gepäck aufgebrochen und einiges gestohlen wurde Advertisements

Weiterlesen

Bolivien – das Land der Farben und der Traurigkeit

Wir sind im kleinen Städtchen Copacabana angekommen. Hat mit der brasilianischen Strandmetropole nichts zu tun, der Name stammt ursprünglich vermutlich von einem Art Fruchtbarkeitsgott, der im Titicacasee wohnen soll.

Weiterlesen

Peru – Trujillo, Lima und Machu Picchu

Willkommen in Peru. Nach 8 1/2 ätzenden Stunden Busfahrt mit meinem vom Reiten gepeinigten Hinterteil, haben wir Ecuador hinter uns gelassen und sind in Peru eingereist. Der erste Eindruck ist gut, die Taxifahrer sind super nett, haben in aller Seelenruhe 3 Hotels mit uns abgeklappert, bis endlich ein freies Zimmer für uns gefunden wurde.

Weiterlesen

Ecuador – Land der Kontraste

Endlich ein Bett. Zu Hause ist es jetzt 7 Uhr morgens. Wir sind seit 26 Stunden auf den Beinen. Die Flugzeugsitze waren schrecklich eng und mir schmerzen die Beine. Hatten schon Angst, ein Hotel suchen zu müssen, da wir den Anschlussflug in Miami verpasst haben. Über 2-stündige Kontrollen, obwohl wir nur auf der Durchreise sind. 

Weiterlesen

Galapagos – Trauminseln unter Naturschutz

Wir sind um 5 Uhr in der Früh an den Flughafen gefahren. Der Flug bestand nur aus Starts und Landungen, erst Quito, dann Guayaquil, dann San Cristobál, dann endlich und heißersehnt Baltra.

Weiterlesen