Buchstäbchen – endlich ein Kinderbuchladen, der immer das Richtige hat

Das Schöne am Stuttgarter Westen ist, dass hier immer wieder wunderbare kleine Geschäfte zu entdecken sind. Ich persönlich sehne mich nach individuellen Besonderheiten, endlich Abwechslung für Auge und Geist. Als kurz vor der Eröffnung des Kinderbuchladens eine grüne Kaktus Tapete an die Wand kam, die man von außen durchs Schaufenster erspähen konnte, war ich sofort verliebt.

Bisher haben mich die riesigen Bücherverkaufsläden mit endlosen Buchreihen eher abgeschreckt. Orientierungslos, völlig reizüberflutet überfliegt man in Sekundeneile die Kapitel und hofft, dass es einen etwas anspricht. Meist stellt man dann doch wieder alles ins Regal zurück oder greift nach dem allbekannten Klassiker – hier macht man nichts falsch. Oder bestellt wieder bei Amazon. So ziert die Raupe Nimmersatt und Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab unser Bücherregal, aber etwas Frisches und Neues suchten wir bisher vergeblich.

Unser Sohn ist noch klein, aber er liebt es, vorgelesen zu bekommen. Wenn es sich reimt, lacht er, besondere Laute und Geräusche ahmt er nach. Ich persönlich bin überzeugt davon, dass es für Kinder nichts besseres geben kann als Bücher. Sie   vermitteln die Kraft der Sprache, machen Spaß, berühren, veranlassen zum Träumen, sind spannend – immer wieder anders. Damit er später möglichst gerne in die Lesewelt eintaucht, haben wir früh angefangen, kurze Geschichten vorzulesen, nie sicher, wie er es denn so wirklich findet. Jetzt wo er krabbelt, kramt er immer wieder ein Buch aus der Kiste und robbt damit her, legt es auf meinen Schoß und setzt sich freudestrahlend daneben. Manchmal wird er richtig wütend, wenn die Geschichte zu Ende ist, dann lesen wir sie eben nochmal. Und nochmal. Und nochmal…

Seit langem wünsche ich mir ein schönes Gute-Nacht-Buch für ihn. Nichts langes, etwas kurzes, liebevolles, dass ihn entspannt in die Nacht entschlummern lässt. Aber woher kriegen? Wie großartig ist es also, ein liebevoll zusammengestelltes Sortiment aus Lieblingsstücken direkt neben meiner Haustür vorzufinden? Ich mache mich auf ins Buchstäbchen.

Der Laden ist überschaubar, aber gut sortiert, wer selbst stöbern möchte findet unter Alters- oder Geschlechtsangaben passendes. Wer nicht genau weiß, was er sucht, fragt einfach die nette Su im Buchladen, sie hat immer einen Tipp und tolle Ideen, jedes Geschenk war bisher toll. Natürlich gibt es auch wunderbare Alternativen zu den Büchern, kleine Geschenkartikel, Dekorationen, Herzensstücke – zum Verschenken und selbst behalten. Wenn ich  mir einen Laden für meine U-Heft & Mamapass-Hüllen aussuchen könnte, so müsste er aussehen.

Ich treffe heute sogar die Besitzerin Myriam selbst an. Es ist kaum Bewegungsmöglichkeit im Laden, weil bereits drei Buggys mit Mama und Kindern in den Regalen stöbern. Ich mache es mir leicht und frage Myriam direkt nach meinem Anliegen:

Gute Nacht Buch – am liebsten dicke Seiten, gerne mit Reimen oder Lauten, nicht zu lang.

Sie holt direkt 7 Bücher aus der unteren linken Ecke, eins davon mit „besonders nett“ übergeben. Das ist es auch. Flitsch flatsch hat mich überzeugt, mein Kleiner wird es lieben.

16 Minuten im Laden, schon entschieden. Gerade noch rechtzeitig, denn ein kleines Mädchen hat sich im Krimskrams Eck verliebt und erleidet nun einen mittleren Wutanfall. Schnell bezahlen. Ich lächle. Kommt mir bekannt vor, da müssen wir wohl alle durch. Ich freue mich jetzt schon auf heute Abend. Endlich mit unserem ersten richtigen Gute Nacht Buch. Bis bald Buchstäbchen, wir sehen uns sicher wieder.

2

*süße Träume mein Kleiner*

 

Nähere Infos, Öffnungszeiten usw. unter Buchstäbchen

Copyright & Urheberrecht: Alle Fotos sind Eigentum vom Buchstäbchen und können auf der Presseseite der Homepage heruntergeladen werden!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s