Einfaches Baby Dreieckstuch nähen

Meine Freundin hat sich zur Geburt ein paar schlichte Dreieckstücher gewünscht, damit sie nicht jedes Mal die ganze Strampler Montur wechseln muss, wenn ihre kleine Maus etwas sabbert…

Da es sich in diesem Preissegment meist nicht lohnt, etwas selbst zu nähen, habe ich einige Kindergeschäfte abgeklappert auf der Suche nach einem geeigneten Tuch. Schlicht ist aber leider Fehlanzeige. Bären, Enten, Hasen oder aufgedruckte Sprüche zieren die kleinen Tüchlein.

Wischer wieso ist alles bunt

Möchte wirklich jemand seinem kleinen Spross ein Tuch mit „immer hungrig“ um den Hals legen? So gefällt mir das nicht. Also doch ins Stoffgeschäft und einen schlichten grauen Streifenstoff ausgewählt. An dem coolen Jungenmotiv mit schwarzen Kreuzen komme ich auch nicht vorbei, eins in Reserve schade sicher nicht. Mit dem Geodreieck ist schnell ein einfacher Schnitt gezeichnet und aus dem Stoff ausgeschnitten.

DIY Dreieckstuch Baby nähen

Ich halte mich nicht an die halbmondförmigen Minilätzchen, sondern möchte ein cooles Dreieckstuch, dass nicht nur aufsaugt, sondern auch nach coolem Accessoire aussieht. Ausschneiden, etwas Vlieseline in die Ecke für die Druckknöpfe, damit diese beim Öffnen nicht ausreißen. Genäht ist alles schnell und ich wende das Tuch durch die kleine Restöffnung, die ich im Anschluss von außen verschließe. Hier hätte man auch von Hand unsichtbar zunähen können, mich stören diese kleinen Nähte aber nie, daher lasse ich sie sichtbar. Wer mag kann natürlich alles außen herum fein absteppen, aber ich bevorzuge ebenfalls die weichen Kanten und lasse sie ungesteppt.

DIY Dreieckstuch Baby nähen

Dann mit der Zange noch die KamSnap Druckknöpfe angebracht, schon ist das kleine Erstmuster Tuch mit den schwarzen Kreuzen fertig. Seht euch das auch an auf: sew-mini. Im Anschluss mache ich mich dann an das schlichte Streifentuch für meine Freundin.

Wischer fertig

Baby Dreieckstuch DIY nähen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s